Archiv des Autors: Milow

Anonyme Krypto-Hacker-Identität von US-Behörden aufgedeckt

Anonyme Krypto-Hacker-Identität von US-Behörden aufgedeckt

Das US-Justizministerium enthüllte die Identität des Hackers hinter dem Pseudonym „fxmsp“, nachdem es ihn wegen Bundesverbrechen angeklagt hatte.

Das US-Justizministerium (DoJ) klagte Andrey Turchin, bekannt unter dem Pseudonym „fxmsp“, wegen verschiedener Bundesverbrechen an. Turchin soll eine Gruppe für Cyberkriminalität gegründet haben, die sich gegen die Computernetzwerke mehrerer Unternehmen richtete. Nachdem er laut Bitcoin Circuit die Daten der einzelnen Firmen gestohlen hatte, verkaufte Turchins Gruppe die Daten angeblich über das Dark Web.

Turchin, ein 37-jähriger kasachischer Staatsangehöriger, wird im Dunkelnetz liebevoll als „der unsichtbare Gott der Netzwerke“ bezeichnet. Angeblich verkaufte er den Zugang zu Tausenden von Netzwerken, die mit seinen Malware-Angriffen durchbrochen wurden, und häufte im Laufe von drei Jahren ein Millionen-Dollar-Vermögen an Kryptographie an.

Der Western District of Washington führt nun ein Strafverfahren gegen Turchin durch, der beschuldigt wird, Unternehmen mit Sitz in über 40 Ländern angegriffen zu haben.
Noch keine Verhaftungen

Die kasachischen und britischen Behörden unterstützten die USA auch bei der Entsiegelung der Anklageschrift gegen „fxmsp“. U.S.-Anwalt Brian T. Moran, sagte:

„Die Cyberkriminalität kennt keine internationalen Grenzen, und um diese Verbrechen zu stoppen, bedarf es der Zusammenarbeit einer Reihe von internationalen Partnern. Ich spreche Kasachstan meine Anerkennung für seine Unterstützung bei dieser Untersuchung aus. Ich hoffe, dass diese kritischen internationalen Partnerschaften zwischen Ermittlern im Bereich der Internetkriminalität dazu führen werden, dass Andrey Turchin vor Gericht zur Rechenschaft gezogen wird“.

Obwohl in der Ankündigung des DoJ nicht angegeben wurde, dass die kasachische Polizei Turchin bereits verhaftet hatte, wurde eine unbekannte Anzahl mutmaßlicher Mitverschwörer auch vom FBI identifiziert. In der Anklageschrift werden ihre Identitäten nicht erwähnt.

Die cyberkriminelle Struktur von Fxmsp

Die US-Strafverfolgungsbehörden haben die angeblich von „fxmsp“ geführten cyberkriminellen Operationen und die Art und Weise, wie sie die Transaktionen laut Bitcoin Circuit abgewickelt haben, detailliert beschrieben:

„Die Preise reichten typischerweise von ein paar tausend Dollar bis zu in einigen Fällen über hunderttausend Dollar, je nach Opfer und dem Grad des Systemzugangs und der Kontrollen. Viele Transaktionen erfolgten unter Einsatz eines Brokers und eines Treuhandverfahrens, das es interessierten Käufern erlaubte, für einen begrenzten Zeitraum den Netzzugang zu testen, um die Qualität und Zuverlässigkeit des illegalen Zugangs zu überprüfen.

Cointelegraph berichtete kürzlich, dass der Gesamtwert der über das Dark Web transferierten Bitcoin (BTC) in USD im ersten Quartal 2020 um 65% gestiegen ist, trotz eines Rückgangs der Transaktionen im gleichen Zeitraum im Jahr 2019.

Australische burgers kunnen nu bij meer dan 3.500 postkantoren voor Bitcoin betalen.

Australiërs kunnen door een nieuwe samenwerking geld storten voor een lokale Bitcoin-ruil bij het andere postkantoor van het land. Volgens een recente aankondiging zullen klanten van de lokale cryptocentransactie Bitcoin.com.au in staat zijn om voor Bitcoin te betalen bij meer dan 3.500 Australische postkantoren. De C.E.O. Holger Arians van de beurs zei dat hij gelooft dat de nieuwe betalingsoptie sommige mensen comfortabeler zal maken bij het kopen van crypto.

„Betalen voor Bitcoin in een postkantoor voelt veiliger dan online geld overmaken.“

De C.E.O. van de cryptowisselaar Holger Arians zei dat voor veel mensen het betalen voor Bitcoin in een Australisch postkantoor veiliger voelt dan het online overmaken van geld, vooral voor nieuwe kopers. „We zijn trots op dit partnerschap en willen de Australische Post bedanken voor hun voortdurende openheid voor nieuwe technologieën“, voegde hij eraan toe. De gebruikers van de beurs waren al in staat om voor Bitcoin te betalen bij 1500 verkooppunten in het Blueshyft-betalingsnetwerk. De geldautomaten van Bitcoin hebben onlangs de mijlpaal van 8.000 geïnstalleerde eenheden over de hele wereld overschreden.

Australische en Nieuw-Zeelandse burgers kunnen nu coke kopen met behulp van bitcoin.

Zoals eerder gemeld, zijn ongeveer 1200 coca-cola-automaten op het Australische continent begonnen met het accepteren van bitcoin als wettig betaalmiddel. De deal komt door middel van Centrapay, dat is een digitale betaalautomaat die in Nieuw-Zeeland is gevestigd. De automaten in Nieuw-Zeeland en Australië geven Q.R.-codes weer, en klanten kunnen deze met hun smartphone scannen wanneer ze de crypto cash-betalingen en messenger-app genaamd Sylo gebruiken.

Bitcoin krijgt de laatste jaren de aandacht van het grote publiek omdat de invoering van de cryptokaart wereldwijd doorgaat. De Global P.O.S., die point-of-sale systemen voor retailbedrijven produceert, is van plan om dit jaar alleen al crypto-betalingen uit te rollen naar 25.000 Franse winkels, waaronder Decathlon, Sephora en Foot Locker. Alle 6.000 7-Elf winkels in de Filippijnen bieden crypto aankopen aan.

Coronavirus crisis is a test for altcoins

In the last century, mankind has never faced an enemy as strong as the Coronavirus. Not since the Spanish flu in the second decade of the 20th century has there been a disease with such catastrophic consequences as Covid-19. And not only for people’s health, but also for the world economy. That’s why Jimmy Song comments in today’s Tweet that the Coronavirus crisis is a test for altcoins.

Coronavirus (COVID-19) may have been a blessing for the Blockchain

Altcoins versus Coronavirus
Despite the strength of the U.S. economy, for most of 2019 experts debated the possibility of the U.S. economy entering a recession. However, no one imagined that the economic crisis could come in the form of a global pandemic like the Coronavirus.

Since its arrival in the West in March of this year, the Coronavirus has forced the interruption of commercial and manufacturing activities around the world. Causing what some experts do not hesitate to consider the beginning of a new global depression. A situation that affects all countries and markets, including that of cryptosystems.

Short-term analysis of altcoins: BCH, BSV and LTC

But, although rivers of ink have been spilled to talk about how the Coronavirus affects Bitcoin or the US dollar. Little has been said about a group of assets that are now, more than ever, facing a litmus test due to Covid-19. We are referring to the altcoins, the alternative cryptomonies to Bitcoin Circuit token expired, Bitcoin Era sepa transfer not showing up, zrx Bitcoin Billionaire rumors, Bitcoin Trader eth confirmations, Immediate Edge xlm stellar, your request is being processed… Bitcoin Revolution, trading 212 vs Bitcoin Evolution vs plus500, Bitcoin Code gdax price difference, transferwise borderless account The News Spy, how to make a sepa payment on Bitcoin Profit that, according to Jimmi Song, are facing the test of their lives:

„The economic recession is an interesting test for the altcoins. During good times, speculation and gambling are rampant. During crises, people run towards liquidity, which is BTC/USD. Which means much less liquidity for the alts or a sharp drop in their price. What do you think will happen?“

In this way, Song explains how, although the effects of Coronavirus on Bitcoin are still uncertain. In short, the liquidity of the market for this cryptomone, puts it in a better situation than the altcoins. They still have to face what could be a catastrophe.

RippleNet Cloud-Lösung: Eine Plattform, die Banken und Finanzinstitute für die digitale Wirtschaft verändert

Während die gegenwärtige technologische Revolution die wichtigsten Operationen in den digitalen Bereich drängt, bringt der technologische Fortschritt wie die Ripple-Blockchain-Technologie die Welt auf die Rolle. Um der unermüdlichen Kundennachfrage in Echtzeit gerecht zu werden, sind laut Ripple „Infrastrukturbetrieb und elastische, Cloud-basierte Infrastruktur“ erforderlich.

Daher nahm sich der Vice President Product bei Ripple, Amir Sarhangi, Zeit, um die Vorteile und den Bedarf der RippleNet Cloud-Lösung in einer neuen Version explizit zu erläutern

Amir sagte, die COVID-19-Pandemie habe dazu beigetragen, die Akzeptanz von Clouds bei Banken und Finanzinstituten zu erhöhen, die die Bedürfnisse ihrer Bitcoin Revolution mit einer modernen Lösung erfüllen möchten, die sofortige globale Zahlungen bietet.

Amir sagte, dass Unternehmen, die diese Pandemie überstehen und danach stark bleiben möchten, indem sie der sich schnell ändernden Nachfrage der Kunden gerecht werden, die Cloud-Technologie nutzen müssen.

Die Ripple-Blockchain-Technologie bietet jedoch mit der RippleNet Cloud-Lösung eine Lösung für die weltweit vorhandenen, veralteten und archaischen Zahlungsmittel.

Bitcoin

RippleNet Cloud: Geben Sie Banken und Finanzinstitutionen ein zukünftiges Überlebensprogramm

Mit der RippleNet Cloud-Lösung können sowohl Kunden als auch Finanzinstitute ihre Anstrengungen mit erhöhter Flexibilität maximieren. Während Banken und Finanzinstitute mit RippleNet Cloud den Nutzen ihres Geschäfts maximieren, erhalten Kunden auch nahtlose und standardisierte Transferdienste.

Kunden können jetzt mit der Cloud fünf Wochen schneller als zuvor auf RippleNet live gehen und die Anforderungen wie Hardware, Personal und zusätzliche Kosten boykottieren. Finanzinstitute, die RippleNet Cloud verwenden, haben die Möglichkeit, eine Verbindung zur On-Demand-Liquidität von Ripple herzustellen. Kunden können auch eine Verbindung über eine API herstellen.

Im Vergleich zu anderen lokalen Lösungen ist die Bereitstellung von RippleNet Cloud kostengünstiger und das Team hinter der Blockchain-Lösung bietet Überwachung und Support rund um die Uhr

Laut VC of Product bei Ripple haben einige der Top-Mitglieder von RippleNet ihre lokalen Bereitstellungen in die Cloud verlagert, da die Lösung neben anderen lebensverändernden Vorteilen Geschwindigkeit und Effizienz bietet.

Amir forderte die Finanzinstitute auf, sich der RippleNet Cloud-Lösung anzuschließen, und sagte, dass Institute, die die digitalen Methoden der Cloud-Lösung verwenden, in diesem Zeitraum und darüber hinaus unter anderem als führend und innovativ eingestuft werden könnten.

EOS KEHRT INMITTEN DER MAKROKORREKTUR INS NEGATIVE ZURÜCK

  • EOS, die neuntgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, erwirtschaftet zum ersten Mal seit März 2020 negative Renditen seit Jahresbeginn.
  • Der delegierte „Proof-of-Sake“-Vermögenswert wird für das Jahr um 3,61 Prozent niedriger gehandelt, trotz eines Gesamtwachstums von 26,47 Prozent in den Top 10 der Kryptowährungen.

Die Gründe für die Kursrückgänge von EOS sind unter anderem eine breitere bärische Korrekturstimmung im Krypto-Markt sowie eine Klage gegen den Emittenten.
Die EOS Krypto-Währung weist nun negative Renditen für das Jahr 2020 aus.

Der neuntgrößte Blockchain-Asset fiel im bisherigen Jahresverlauf um 3,61 Prozent unter Null und ist damit die erste Krypto-Währung, die seit dem Ausverkauf im März 2020 in den negativen Bereich geriet.

Im Vergleich dazu legten die engsten Konkurrenten von EOS, Ethereum und Tezos, laut den von Messari vorgelegten YTD-Daten auf Bitcoin Era um 54 Prozent bzw. 96 Prozent zu.

Währenddessen stieg der MVIS CryptoCompare Digital Assets 10 Index, der die Performance der zehn wichtigsten und liquidesten digitalen Vermögenswerte abbildet, wie am Mittwoch um 26,47 Prozent YTD.

Darüber hinaus stellte er eine kontrastierende Preisleistung zwischen EOS und dem Rest der Top-Krypto-Messings dar.

Was ist Bitcoin Era?

TAILING TOP KRYPTO-WÄHRUNGS-BITMÜNZE

Die jüngsten Kursverluste bei EOS folgten einem tail-the-trend-Verhalten. Ein Vergleich der Daten der Kryptowährung mit der Benchmark Bitcoin zeigte eine extrem positive Korrelation, insbesondere seit März 2020.

Als die Bitmünze um mehr als 150 Prozent von ihrem YTD-Tief bei fast $3.800 zurückfiel, zog EOS nach und verzeichnete ebenfalls eine Erholung um 118 Prozent.

Nichtsdestotrotz schickte das Versäumnis von Bitcoin, über seinem kritischen technischen Widerstand bei fast 10.000 $ zu schließen, seinen Preis auf eine Korrekturtour. Die Spitzenmünze fiel im Mai um bis zu 13 Prozent und verzeichnete eine ähnliche Abwärtsstimmung bei den am stärksten korrelierten Vermögenswerten.

EOS korrigierte um mehr als 30 Prozent nach unten – sie fiel von 3,12 Dollar auf bis zu 2,16 Dollar.

Für die Zukunft besteht die Gefahr, dass der Korrelationsfaktor der kurzfristigen Stimmung bei EOS noch mehr Schaden zufügt.

Im Gegensatz zu ihren Konkurrenten tendiert die Kryptowährung unterhalb der technischen Widerstände, die durch ihre gleitenden 50-Tage- und 200-Tage-Durchschnitte (blaue und orange Wellen) definiert sind. Unterdessen bleiben die Handelskennzahlen von EOS aufgrund der dünnen Tagesvolumina und der geringeren Preisvolatilität schlechter. Dies widerspiegelt eine geringere Präsenz der Händler auf dem Markt der Altmünzen.

GESETZ

Die Verzweiflung unter den EOS-Investoren hat weiter zugenommen, nachdem Block.one, ein Unternehmen, das 10% der gesamten Token-Lieferung von EOS hält, von einer Sammelklage betroffen war.

Ein wenig bekannter Kryptowährungs-Investmentfonds warf der Firma auf den Kaimaninseln vor, es versäumt zu haben, die EOS-Blockkette zu zentralisieren.

Er sagte, Block.one habe Investoren absichtlich getäuscht und den Preis des EOS-Tokens während seiner einjährigen ersten Münzemissionsrunde, die 4,1 Milliarden Dollar einbrachte, künstlich in die Höhe getrieben.

„Dieser Fall geht auf ein betrügerisches Vorhaben zurück, das durch einen globalen Rausch von Kryptowährungen und unkontrollierter menschlicher Gier angefacht wurde, um Milliarden von Dollar durch den Verkauf einer Kryptowährung namens EOS – ein nicht registriertes Wertpapier – an Investoren unter Verletzung der US-Bundeswertpapiergesetze aufzubringen“, hieß es in der Akte.

Ripple, die Hintermänner der viertgrößten Kryptowährung XRP, sehen sich ebenfalls mit einer ähnlichen Sammelklage konfrontiert. Wie EOS steht auch XRP kurz davor, in den negativen Bereich für 2020 einzutreten und handelt jetzt nur noch 1,40 Prozent über Null.

Der CEO von Coinbase gibt die Kernmetriken in Crypto an und neckt die neue Schnittstelle

Brian Armstrong ist ein Softwareentwickler und Kryptounternehmer, der 2012 Coinbase gründete. Seine Plattform war Vorreiter bei zahlreichen Ideen im Bereich des Kryptowährungsaustauschs.

Mehr als Handel

Herr Armstrong zeigte eine Skizze, wie die zukünftige Oberfläche von Coinbase aussehen könnte. Er betonte hier, dass er „einen Feed auf dem Startbildschirm und eine Reihe von Mini-Apps in einer Seitenleiste“ hinzufügen möchte.

Er gab auch zu, dass Updates nicht handelsbezogene Funktionen betreffen. Die Registerkarten „dApps“ und „Earning“ befinden sich in dem auf der Skizze gezeigten Menü.

Herr Armstrong enthüllte jedoch, dass sein Team viel bessere Ideen zum Interface-Design hat, aber es ist immer nützlich, mit verschiedenen Interface- und Materialoptionen zu spielen.

Bitcoin

Kernwachstumsmetrik

Herr Armstrong gab außerdem bekannt, dass sein Team eine Metrik verfolgt, die für die Einführung von Krypto von entscheidender Bedeutung ist. Ihm zufolge handelt es sich um „nicht handelnde monatliche Transaktionsbenutzer“.

Diese Metrik zeigt das Wachstum der Kryptoökonomie an. Insbesondere spiegelt es die Entwicklung von Kryptowährungen wider, die über „Handel und Spekulation“ hinausgehen.

Der Coinbase-Marktführer verglich die anhaltende Phase des Marktfortschritts im Bereich „Handel und Spekulation“ mit den Anfangsjahren des Internets mit „Domain Squatting“.

Mit dieser neuen Wachstumsphase kommt also die Zeit, „diese Dinge“ nützlich zu machen, schloss Armstrong.

$30 Millionen liquidiert, da Bitcoin-Preis auf $6.600 fällt

Kurs stieg nach Halbierung

In den vergangenen zwei Stunden hat sich Bitcoin rasch umgedreht, nachdem es am Sonntag 7.000 Dollar überschritten hatte. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wurde die Kryptowährung bei 6.675 $ gehandelt, etwa 8 % unter dem Tageshoch von etwa 7.200 $. Der BTC erreichte vor wenigen Minuten einen Tiefststand von 6.580 $.

Daten von Skew.com zufolge führte diese starke Abwärtsbewegung zu Liquidationen von Long-Side-Geschäften an der BitMEX im Wert von 30 Millionen Dollar, während andere Plattformen wahrscheinlich eine ähnliche Bewegung erlebten. Die Verkäufer scheinen im Zuge des Absturzes Leerverkäufe anzuhäufen, wobei das auf BTC lautende offene Interesse an BitMEX inmitten des Rückgangs tatsächlich von rund 71.000 BTC auf 73.000 BTC stieg.

Es ist nicht klar, was diese Bewegung verursacht hat, aber Gold hat begonnen, sich zu erholen, während die Futures für den amerikanischen Aktienmarkt (S&P-500-Futures und Dow-Jones-Futures) nach einer Rekordrallye in der vergangenen Woche ein laues Open erlebt haben.

Viele bleiben auf Bitcoin optimistisch

Laut dem prominenten Krypto-Händler Mac wird die jüngste Preisaktion wahrscheinlich ein Vorläufer für eine Rallye zu neuen Mehrwochenhochs sein. Sein Chart, das veröffentlicht wurde, als die BTC vor wenigen Stunden über $7.000 stieg, sagte eine Rückkehr auf $6.600 voraus, die gerade stattgefunden hat, und dann eine anschließende 15%ige Erholung auf $7.600, die noch nicht stattgefunden hat.

Hinzu kommt, dass laut früheren Berichten von NewsBTC, Su Zhu von Crypto und dem Devisenfonds Three Arrows Capital beobachtete, dass es am 10. April eine massive Ethereum-Kaufmauer auf Bitfinex gab. Die Käufer gaben tatsächlich Gebote im Wert von 250.000 ETH im Wert von $159 bis $162 ab, was Kosten in Höhe von etwa $40 Millionen verursachte.

Darüber hinaus deuten mehrere Beweise – wie der von Alexa gemessene Webverkehr, anekdotische Geschichten von Freunden und Familie und Orderbuchdaten – darauf hin, dass die Nachfrage nach Bitcoin auf der Käuferseite zu steigen beginnt.

Rückgang bereits ersichtlich?

Es gibt jedoch einige, die befürchten, dass sich ein tieferer Rückgang am Horizont abzeichnet. Krypto-Händler Mayne teilte die untenstehende Grafik mit und deutete an, dass Bitcoin sich mitten im Fall aus einer steigenden Keilstruktur befindet, einer lehrbuchmäßigen Baisse, die entstand, als die Krypto-Währung im März die 3.000 $-Marke erreichte.

Der Keil, der sich wie damals im Februar auswirkte, könnte ein weiteres Bein in der Baisse sehen, in die Bitcoin nun verwickelt ist.

Diese überraschenden Bitcoin Future Daten deuten darauf hin, dass sich der Crypto-Markt auf den bislang größten Bullen-Run vorbereitet

Die Förderquoten von Bitcoin und Ethereum lagen in den letzten vier Wochen deutlich über dem Durchschnitt. Dies könnte darauf hindeuten, dass der Crypto-Markt auf dem Weg zu einem starken Bullen-Run ist.

Laut einem bekannten Kryptohändler, der vorausgesagt hat, dass der Bitcoin-Preis vor der nächsten Rallye auf 5.000 US-Dollar fallen wird, war die Finanzierung an 37 aufeinanderfolgenden Tagen positiv.

Die Bitcoin Future Finanzierung ist seit mehr als einem Monat positiv

Auf Crypto-Margin-Handelsplattformen wie BitMEX und Binance werden Bitcoin Future Händler je nach Marktlage zu Long- oder Short-Anreizen angeregt oder von Anreizen abgehalten. Wenn es mehr Long-Positionen auf dem Markt gibt, die einen Anstieg des Bitcoin Future Preises vorhersagen, wird die Refinanzierungsrate positiv. In diesem Fall müssen Bitcoin Future Trader mit langen Verträgen kurze Kontraktinhaber bezahlen, um den Markt auszugleichen und umgekehrt.

Damit die Refinanzierungsquote für einen so langen Zeitraum positiv bleibt , muss die Stimmung auf dem Kryptomarkt äußerst optimistisch sein.

10 BTC & 20.000 Freispiele für jeden Spieler in mBitcasinos Winter Cryptoland Adventure!
Derzeit werden Händler dazu angeregt, Bitcoin-Short zu setzen und kurzfristig auf den Kryptomarkt zu setzen. Das Kaufvolumen steigt jedoch kontinuierlich und jeder Versuch eines Pullbacks wird aufgekauft.

Angesichts der Stimmung auf einem Höhepunkt sagte ein bekannter Kryptoanalytiker namens Light, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Bitcoin das psychologische 10.000-Dollar-Niveau überschreitet, über 80 Prozent liegt.

Er sagte :

„Märkte streben nach Liquidität. Es gibt Hunderte von Millionen von Stopps, Liquidationen und Auslöserbefehlen, die sich direkt darüber verstecken. Der Preis ist zu groß, um nicht genommen zu werden. Es gibt keine wirkliche materielle Summe von Spotverkäufern, die so lange gewartet haben, um kurz vor dem Höhepunkt dieser Etappe zu verkaufen. “

Der Analyst fügte hinzu, dass aufgrund des Kryptomarkts, der ein günstiges Umfeld für Leerverkäufer schafft, eine steigende Anzahl von Händlern Short-Positionen eingeht.

Das könnte mehr Short-Positionen unter Wasser lassen und den Bitcoin-Preis weiter nach oben treiben, da die Short-Kontraktinhaber unter Druck stehen, sich anzupassen und auf dem Markt zu kaufen.

„Das lässt nur Derivate-Short-Positionen übrig, die ihre Positionen verteidigen, in der Hoffnung, dass das Angebot niedriger ausfällt. Aber sie sind in der Hölle der Spieltheorie gefangen, da alle anderen Short-Spieler das Gleiche versuchen, was sie zu versehentlichen Bietern macht und den Preis in der Falle hält “, erklärte der Analyst.

Bitcoin

Das Volumen steigt parallel zum Preis

Händler glauben im Allgemeinen, dass die Performance des Altcoin-Marktes bei der aktuellen Rally Bitcoin nach oben treibt, nicht umgekehrt.

Ethereum, eines der leistungsstärksten alternativen Krypto-Assets, verzeichnete im Einklang mit seinem Preis einen kontinuierlichen Anstieg des Volumens.

Wenn das Volumen wächst und der Preis folgt, könnte dies kurz- bis mittelfristig die Basis der bestehenden Rally stärken.

Ethereum-Preis- und technische Marktanalyse

Käufer versuchen weiterhin, 190 US-Dollar zu durchbrechen. Der lokale Wachstumstrend endet mit einem Fixing unter 180 USD.

Das Ziel für die nächste Woche ist der Test der Marke 205 USD mit einem potenziellen Wachstum von bis zu 230 USD

Die Handelswoche im Ethereum-Markt war ziemlich aktiv. Das Preiswachstum von Ethereum für die Woche beträgt 12%. Nach der letzten passiven Woche konnten die Käufer das lokale Hoch aktualisieren und die kritische Preiszone von 180-190 USD testen. Wir sind nicht überrascht über das Handelsvolumen in dieser Woche und deren Anstieg. Die Aufteilung von 180-190 US-Dollar bleibt hier jedoch fraglich. Wenn wir den Preissenkungskanal auf lokale Tiefststände zeichnen, sieht es so aus, als ob die obere Trendlinie dieses Kanals genau der aktuellen Preisstoppspanne von Ethereum entspricht:

Diese Tatsache verstärkt die Bedeutung des Bereichs von 180-190 USD. Käufer werden den Abwärtstrend nicht drastisch durchbrechen können, ohne das Volumen signifikant zu erhöhen.

Bitcoin

Seit 4 Tagen versuchen Käufer, die grüne Preiszone zu passieren. Innerhalb von vier Stunden ist ein klarer Aufwärtstrend zu verzeichnen:

Verkäufer haben die rote Trendlinie wiederholt angegriffen und Käufer haben sie bisher erfolgreich geschützt. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Käufer über 190 US-Dollar festsetzen, recht hoch. Die Kräfteveränderung auf dem Ethereum-Markt erfolgt, nachdem die Verkäufer die Marke von 180 USD unterschritten haben.

Eine weitere interessante Tatsache können wir im 4-Stunden-Zeitraum sehen. Achten Sie darauf, wie die Verkäufer am 1. Februar versuchten, mit Hilfe großer Mengen einen Gegenangriff zu organisieren. Im Gegensatz zu Volumina korreliert die Kerze selbst nicht mit den Volumina und ist vollständig unsichtbar. Es demonstriert die Absorption der Aggression der Verkäufer durch Käufer mit Hilfe von Limit Orders. Wie Sie sehen, fand der nächste Angriff der Verkäufer auf viel kleinere Bände statt. Unmittelbar nach der Schwäche der Verkäufer haben die Käufer die Situation heute stark zu ihren Gunsten verändert:

Die Grenzpositionen der Käufer haben diese Woche deutlich zugenommen, was unsere Besorgnis über den wahrscheinlichen Rückgang der Käuferstimmung zerstreut:

Laut der Wellenanalyse hat das Wachstum der Käufer die Fallwelle vom 24. Juni um 38,2% korrigiert und geht weiter auf das nächste Niveau von Fibonacci von 50%:

Daher liegt der nächste potenzielle Preisstopp auf dem Ethereum-Markt bei 205 USD, wobei das Wachstum bis zu 230 USD anhält.

Mal sehen, ob Käufer das Preiswachstum bei Ethereum in der nächsten Woche mit Zuversicht fortsetzen können und ob sie genug Volumen dafür finden.

Understanding Online Pokers

Poker Online There are two sorts of poker. Party Poker Party poker stipulates a selection of games. On-line casinos aren’t going anywhere, anytime soon. Finding the very best casino with a different variety of online games that could offer a greater probability of winning is important when you don’t want to end up losing your hard-earned money simultaneously.

Travelling across the nation playing poker made me rich not regarding money, but in terms of all of the friends I made. It is the ultimate test of skill and can be very unpredictable. SwC DominoQQ is a favorite Bitcoin-only casino that delivers a wide selection of poker games. Online poker enables you to play your favourite game whenever and wherever you prefer! It has become an extremely popular pastime and the web is abundant with online poker sites. Virtue Poker is going to have a big presence at the Ethereal Summit, Thus if you are going to be in New York, please be sure you come join us! Playing live poker is quite different from online poker, and a few players have found they do better playing live poker.

 

assorted playing cards on white surface

Online Pokers: No Longer a Mystery

Begin with low stakes If you’ve just moved online from cash games, it’s an excellent concept, to begin with lower stakes even when you are a pro. Pick a poker game that you wish to play online. Poker online is something lots of people are hesitant to receive engaged in.  So you have made the decision to play poker online. Nevertheless, if you play poker online, there are guidelines you are going to want to remember. If you’re interested to begin playing poker online, you might wonder what your odds to win any money are. Wrap up Poker online needs to be active and productive.

Hardly a huge surprise in any respect, because like in poker, you’re able to even win $10, 000 in case you play poker online. So, you’ve decided that you may want to experience poker Online, together with your look for the perfect site initiated a policy of. Thus, you decide you need to try poker Online, together with your hunt for the correct site has started. Therefore, you decide that you may want to try poker Online, and your look for the best site has begun. So, you’ve decided that you need to test out poker Online, and your hunt for the best site has started.

Things You Won’t Like About Online Pokers and Things You Will

William Hill Poker It is most likely the most popular poker websites. Pay attention to the Bonus Offer So that you’re not wrong in picking out a trustworthy poker site you also must pay attention to bonus offers from the website, it is quite important to know that all trusted gambling sites won’t ever provide a bonus that’s very excessive and unreasonable. Titan Poker It’s one of the best poker sites readily available on online poker network.

Every poker site includes a different appearance and feel to it. Regulation and reputation You will always wish to decide on an internet poker site that won’t endanger your private info or money. For example, when you join at an on-line poker site it may supply you with a welcome bonus or a sign-up bonus. It’s undeniable also that there are many on-line poker websites that cheat their members, the game won’t run fairly and it’s very difficult to have a victory right after we choose the internet gambling website. The best offers Whether you’re seeking the greatest internet poker websites or the very best casino, the very best possible issue is shopping around before you enroll. Picking the correct poker on-line bonus is virtually as critical as choosing the most suitable poker website to play at, since it is going to place you in a better place to boost your on-line poker bankroll to get began and help you move as much as a few decent stakes where there is greater potential to make sure money.

What to Expect From Online Pokers?

Every poker site contains a different appearance and feel for it. With its listing of over 1000 games, it’s easily among the greatest Bitcoin Poker sites on the web. Now the very first thing which you ought to know about is a poker site. On-line poker game websites have become increasingly more popular nowadays enjoy a casino establishment substitute. Even though it appears trivial, but the assortment of on-line gambling sites is essential and has a huge influence. For that reason, it’s always wisest to investigate poker website before beginning a texas holdem game so you’re aware what kind of poker game will be played. Utilizing some research at the start you have the ability to discover whether you wish to use that specific site or maybe another poker gaming web site is more your speed.